Unsere Single Farm Schokolade wird aus nachhaltig und ökologisch angebauten Kakaobohnen hergestellt. Diese werden von unserem Partner Fundo Qoya von Hand geerntet, fermentiert und getrocknet. Fundo Qoya pflegt die Kakaobohnen sorgfältig und sorgt dafür, dass sie ihren hervorragenden Geschmack behalten.

Diesen Rohkakao kaufen wir dort zu fairen Preisen ein, um diesen in Deutschland zu Schokolade zu verarbeiten. Damit der Kakao sein volles Aroma entfalten kann, sortieren wir die Rohkakaobohnen von Hand, rösten diese sorgfältig, brechen sie auf und trennen sie von der Schale. Fertig sind die Kakaonibs! 

Im Anschluss verfeinern wir die Kakaonibs mit Rohrzucker. Mit Mahlsteinen vermahlen und conchieren wir den Kakao. Das Conchieren ist ein wichtiger Prozess bei der Schokoladenherstellung: Er schleift die Partikel von Bohnen und Zuckerkristallen zur gewünschten Textur und sorgt für den einzigartigen Geschmack der Schokolade. Ihren seidigen Glanz erhält die Schokolade, indem wir sie temperieren und sich die Struktur der Kakaobutterkristalle verändert. Im letzten Schritt gießen wir die Schokolade in Form, lassen sie abkühlen und verpacken sie für dich.

Bean to Bar Schokolade
Bean to Bar Schokolade