Kostenloser Versand in DE ab 59 €

Zutaten

Rezeptur für den Maismürbeteig

225 gP.A.N. Maismehl
140 gBlanchierte gemahlene Mandeln
3 MSPBackpulver
1 PriseSalz
 18 gGeröstete Kakaonibs
 60 gPuderzucker
80 gEigelb (ca. 4 Eigelb)
 140 gButter, weich
1Orangenzesten

Zubereitung

Zubereitung des Teiges in einer Küchenmaschine

  • Kakaonibs in einen Zerkleinerer geben und in kurzen Intervallen zerkleinern. Alternativ in einer
    Zipper-Tüte mit einem Nudelholz fein rollen.
  • Maismehl, Mandelmehl, Kakaonibs, Salz, Backpulver, Orangenzesten und Puderzucker in eine
    Rührschüssel geben.
  • Butter grob würfeln und ebenfalls in die Rührschüssel geben.
  • Zutaten miteinander vermengen und Eigelb zugeben.
  • Kneten lassen bis es eine gleichmäßige Masse entsteht.
  • Mindestens 30 min kühl stellen.
  • Den Teig auf ca 5mm ausrollen und in die Form drücken, anschließend für 20 min kalt stellen.

Zubereitung des Teiges mit der Hand

  • Kakaonibs in einen Zerkleinerer für mehrere kurze Intervalle geben und in kurzen Intervallen zerkleinern. Alternativ in oder in einer Zipper-Tüte mit einem Nudelholz fein rollen.
  • Maismehl, Mandelmehl, Kakaonibs, Salz, Backpulver, Orangenzeste und Puderzucker auf einen Haufen mittig in die Rührschüssel füllen.
  • Butter grob würfeln und am Rand rund um die anderen Zutaten verteilen.
  • Eigelb zugeben.
  • Kneten bis ein softer Teig entsteht.
  • Mindestens 30 min kühl stellen.
  • Den Teig auf ca 5mm ausrollen und in die Form drücken, anschließend für 20 min kalt stellen.

Zutaten

Rezeptur für die Engadiner Füllung

170 gSahne
15 gButter
15 gHonig
1,5 gSalz, fein
150 gZucker
 1⁄2Mark einer Vanilleschotte
180 gPecannüsse, grob gehackt
60 gMandeln, grob gehackt
 22 gGeröste Kakaonibs

Tipp: Pecannüsse kannst du nach Belieben durch Nüsse wie Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse etc. 1:1 ersetzen.

Zubereitung

Zubereitung der Engadiner Füllung

  • Sahne mit Butter zum Sieden bringen.
  • Zucker leicht braun karamellisieren.
  • Die Sahne – Butter – Mischung auf 3x vorsichtig über den Zucker geben und dabei immer umrühren.
    • Vorsicht! Bei Zugabe der Flüssigkeit kann die Masse hoch schäumen.
  • Die Flüssigkeit sieben und über die Nüsse und Kakaonibs geben.
  • Die Masse gut umrühren und in die Form füllen.
  • Bei 170°C für 15 – 20 min bei Umluft backen.
  • Abkühlen lassen und genießen.

Unsere Kakaokreationen

  • Chili Nibs

    5,90 

    19,67  / 100 g

    In den Warenkorb
  • Geröstete Kakaonibs (Bio)

    3,50 

    7,00  / 100 g

    In den Warenkorb
  • Gebrannte Kakaonibs (Bio)

    6,90 

    13,80  / 100 g

    In den Warenkorb